Entlastungsdienst

Der Entlastungsdienst ist seit 01.01.2013 ein Dienstleitungsangebot der Spitex Knonaueramt.  Der Entlastungsdienst (ELD) für pflegende Angehörige und Alleinstehende im Bezirk Affoltern besteht jedoch bereits seit über 25 Jahren. Der ELD entlastet Angehörige zu Hause (auch in Ergänzung zu andern Diensten), damit kranke und ältere Menschen so lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung bleiben können. Insbesondere wird der Überlastung von Betreuungspersonen vorgebeugt und damit das Wohnen zu Hause für Hilfsbedürftige verlängert. Auch werden  Betreuungsaufgaben bei alleinstehenden Personen übernommen.

Betreuerinnen und Betreuer

Die Betreuerinnen und Betreuer wohnen in der Region und haben verschiedene Weiterbildungskurse besucht. In Bezug auf ihre Tätigkeit unterstehen sie der Schweigepflicht.

Art der Einsätze

Die Betreuungs- oder Entlastungseinsätze können einmalig oder regelmässig sein; in jedem Fall bieten wir vielseitige und flexible  Lösungen an, wie zum Beispiel: 

• Begleitung bei Spaziergängen oder Arztbesuchen
• Gemeinsames Einkaufen
• Gesellschaft leisten / Heimbesuche
• Nachtwachen (Nachtbetreuungen / Pauschale Nachtwachen)
• Kinderbetreuung 

Kosten

Der Dienst ist dank Unterstützung durch die Bezirksgemeinden kostengünstig und nimmt auf individuelle Bedürfnisse Rücksicht.

Tarif Entlastungsdienst ab 01.01.2016

Flyer Entlastungsdienst

Verlangen Sie unsere Unterlagen; wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Adresse: Werkstrasse 1
8910 Affoltern am Albis


Telefonische Erreichbarkeit

Daniela Baumgartner, die  Leiterin des Entlastungsdienst nimmt die Anfragen gerne zu folgenden Zeiten persönlich entgegen:
Montag und Mittwoch  14.00 bis 16.00 Uhr sowie Freitag 09.00 bis 11.00 Uhr
Telefon: 044 762 50 48
E-Mail: eld@spitexka.ch